Land wählen

 Loading... Please wait...

STOP® for Ergonomics

STOP® for Ergonomics ist Teil des preisgekrönten DuPont-Portfolios aus Sicherheitsschulungen für den Arbeitsplatz. Weitere Komponenten sind STOP DataPro®, STOP® for Supervision, STOP® for Each Other, STOP® for Healthcare und STOP® for PSM. DuPont™ STOP® for Ergonomics

DuPont™ STOP® for Ergonomics

Besondere Merkmale

Schwerpunkte von STOP® for Ergonomics:

  • Gefahrenbewusstsein. Ein geschärftes Bewusstsein über die ergonomischen Gefahren am Arbeitsplatz.
  • Risikoerkennung. Erkennen von ergonomischen Risikofaktoren: statische Körperhaltung, Fehlhaltung, übermäßige Kraftanstrengung, immer gleiche Bewegungen, Kontaktbelastung und Vibration.
  • Verletzungsprävention. Verhindern von Verletzungen aufgrund von Erkrankungen des Bewegungsapparats und den damit einhergehenden Schmerzen.
  • Ein didaktischer Ansatz. Sicherheit mit neuen Augen sehen – durch ergonomische Beobachtungskategorien:
    • Körperhaltung
    • Übermäßiger Krafteinsatz
    • Sich wiederholende Bewegungen
    • Kontaktbelastungen
    • Vibration

Zu den wichtigen Konzepten von STOP® for Ergonomics gehört:

  • „Vollständige Prävention“: Alle ergonomischen Verletzungen können verhindert werden.
  • „Alle sind für die Sicherheit verantwortlich“: Jeder ist für ergonomische Sicherheit verantwortlich. „
  • Wir müssen uns aufeinander verlassen können“: Kollegen müssen sich auf sich selbst und aufeinander verlassen, um Verletzungen zu verhindern und Probleme anzugehen.

Zielpublikum

STOP® eignet sich für alle Mitarbeiterebenen, unabhängig von der Unternehmensstruktur. Das Programm kann ein erster Schritt für Unternehmen sein, die ihre Sicherheitsergebnisse verbessern möchten. Daneben ist es auch ein effektives Follow-Up für Standorte, die STOP® for Supervision oder STOP® for Each Other absolviert haben.

Methode

Der Bildungsansatz ist der bei allen STOP®-Angeboten eingesetzte „dreibeinige Hocker“:

  • Individuelles Selbstlernen mit Arbeitsbüchern
  • Prüfung der Anwendungsaktivitäten am Arbeitsplatz
  • Gruppentreffen, bei denen die Teilnehmer Videoaufzeichnungen ansehen, die im Arbeitsbuch und in den Videos vorgestellten Konzepte diskutieren und diese auf ihren Arbeitsplatz anwenden

Inhalt und Materialien

  • DVD mit Kick-off und 4 Lektionen
  • Arbeitsbuch mit 4 Lektionen
    • Einführung in STOP® for Ergonomics
    • Körperhaltung und übermäßigen Krafteinsatz verstehen
    • Sich wiederholende Bewegungen, Kontaktbelastungen und Vibration verstehen
    • Durchführung von formellen Beobachtungen Über Lösungen nachdenken
  • Administratorhandbuch und Handbuch für den Schulungsleiter
  • Beobachtungskarten
  • Beobachtungsprüflisten
  • STOP DataPro®
  • STOP® Assessment

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an uns.